DR. MED. EVA FRITZSCHING

Nach meiner langjährigen oberärztlichen Tätigkeit in pneumologischer und allergologischer Funktion an der Heidelberger Universitätskinderklinik bin ich nun mit viel Freude in meiner Kinderarztpraxis und Spezialpraxis für Lungenerkrankungen und Allergien mitten in Heidelberg für Sie tätig. Geboren in Bensheim an der Bergstraße lebe ich seit fast 20 Jahren in Heidelberg. Als Mutter von kleinen Kindern fühle ich mich den hiesigen Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern besonders verbunden und wurde 2014 zur Vertreterin der Eltern aller Kindertagesstätten und Kindergärten in Heidelberg in den Jugendhilfeausschuss des Heidelberger Gemeinderates gewählt.

Neben der professionellen medizinischen Behandlung liegt es mir besonders am Herzen, auf  die individuellen Erfordernisse jedes einzelnen Kindes einzugehen und die Eltern in ihrer Eigenverantwortung tatkräftig zu unterstützen.

KLINISCHER WERDEGANG

2002 Stipendiatin der Studienstiftung an der Harvard Medical School, Boston, USA
2003 Stipendiatin der Oxford University, U.K.
2000-2004 Auslandspraktika in Kinder- und Jugendmedizin in Kerala (Indien), Lausanne und Genf (Schweiz) sowie Edinburgh (Schottland)
1999-2004 Studium und 1.-3. Staatsexamen an der Universität Heidelberg
2004-2009 Facharztausbildung an der Universitätskinderklinik Heidelberg
Schwerpunkt Neugeborene, Ultraschall und  Allgemeinambulanz mit weiterer Expertise durch Dienste in der Pädiatrischen Neurologie, SRH Fachkliniken Neckargemünd
2010-2015 Oberärztliche Tätigkeit im Funktionsbereich Lungen- und  Allergie-Ambulanz und Neurodermitis-Sprechstunde, Universitätskinderklinik Heidelberg

WISSENSCHAFT UND LEHRE

1999-2002  Doktorarbeit "magna cum laude" am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg (DKFZ) zur kindlichen Leukämie
seit 2005  Zahlreiche internationale Publikationen
seit 2007  Hochschuldidaktik Baden-Württemberg (Zert.)

ZUSATZBEZEICHNUNGEN UND ZULASSUNGEN

2015   Kassenärztliche und privatärztliche Zulassung Kinderarztpraxis Heidelberg
2012   Zusatzbezeichnung Allergologie
2011   Zusatzbezeichnung Pädiatrische Pneumologie
2010   Qualifizierte Asthmatrainerin (AG Asthmaschulung)
2009   Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
2007   Hochschuldidaktik Baden-Württemberg (Zert.)

GEMEINDERAT DER STADT HEIDELBERG

KINDERKRANKENPFLEGE

1996-1997   Kinderkrankenpflege in einer Kinderstation im Slum in Mumbai, Indien
1998   Pflegekraft für Hämodialyse, SRH Fachkliniken Neckargemünd
2007-2010   Dozentin für Kinderheilkunde, Kinderkrankenpflegeschule Heidelberg

STIPENDIEN UND MITGLIEDSCHAFTEN IN FACHGESELLSCHAFTEN

Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
Stipendium der Universität Oxford
Stipendium des Deutschen Famulantenaustausches (DFA)
Stipendium der Irmgard-Ulderup-Stiftung
Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP)
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie (GPA)
Qualitätszirkel „Allergologie Rhein-Neckar“
ZANS (Zentrum für Asthma und Neurodermitisschulung e.V.)
BVKJ (Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte)
DGKJ (Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ich stimme zu!